Inlandsflug Australien – wichtige Infos & Tipps

Inlandsflug Australien - australien-guide.com

Du willst in deinem Australien Urlaub einfach so viele Ecken wie möglich von Australien erkunden? Dir reicht nicht nur ein Streckenabschnitt aus? Dann wirst du um einen Inlandsflug in Australien nicht drum herum kommen…

Bekannterweise ist Australien einfach gigantisch riesig (hier gibt es unseren Artikel „Australien – das Land der unterschätzten Weiten„) und du wirst vor dem „Problem“ stehen, in deinem dreiwöchigen Urlaub, vielleicht nicht alle Strecken abfahren zu können…  

Hinzu kommt, dass Australien nun mal ein recht teures Urlaubsland ist (schau dir doch hierzu mal unseren Artikel „wieviel kostet ein Urlaub in Australien?“ an) und bei uns Otto-Normalverbrauchern ist daher auch nicht jedes Jahr ein Australien Urlaub drin.

Und obwohl wir große Fans von „weniger ist mehr“ sind, wissen wir, dass ein Australien Urlaub einfach etwas Besonderes ist und man vielleicht nur ein einziges Mal dieses traumhafte Land bereisen wird. 

Daher haben wir uns einmal hingesetzt und für dich die besten und populärsten Optionen für einen Inlandsflug in Australien herausgesucht. Damit du so viel wie möglich in diesem großartigen Land entdecken kannst.

Warum fliegen?

Ganz klar: der Zeitvorteil.

Die knapp 4.000 km von Sydney nach Perth schaffst du per Flugzeug in ca. fünf Stunden, im Auto bzw. Campervan wärst du gute zwei Tage unterwegs. Und das auch nur, wenn du Non-Stop durchfährst. 

Und wenn du die Benzinkosten mit den Flugticket-Kosten gegenrechnest, wird Fliegen wahrscheinlich sogar günstiger sein.

Worauf du achten solltest

Bei den Low-Cost Airlines solltest du unbedingt bei deiner Buchung darauf achten, ob und welche Gepäckstücke im Preis bereits mit inbegriffen sind. Oft ist es nämlich so, dass nur dein Handgepäck im Preis enthalten ist, jedes weitere Gepäckstück muss hinzugebucht werden und kostet extra.

Wir sprechen da leider aus Erfahrung und mussten schon deftig am Schalter für unsere Koffer nachbezahlen…

Achte auch darauf, ob es einen Service an Bord gibt oder ob du dir Getränke und etwas zu essen kaufen musst. Bei einem einstündigen Flug ist das vielleicht nicht so wichtig, aber wenn wir mal bei unserem Beispiel Sydney-Perth bleiben, können fünf Stunden ohne Trinken und Essen schon ganz schön lang werden. 

Einchecken musst du bei Inlandsflügen in Australien übrigens erst eine Stunde vor Abflug.

Einen Inlandsflug buchen

Einen Inlandsflug in Australien kannst du ganz bequem online buchen.

Entweder direkt bei den einzelnen Airlines oder du nutzt die Vergleichsportale wie z.B.

Du kannst natürlich auch einfach vor Ort in Australien in ein Reisebüro gehen, dich beraten lassen und direkt dort buchen.

Die australischen Airlines

Qantas

Inlandsflug Australien - Qantas

Qantas ist die größte und bekannteste Fluggesellschaft in Australien. Sie fliegt sogar nicht nur innerhalb Australiens, sondern ist weltweit tätig und das in Kooperation mit Emirates.

Seit 1920 gibt es die Fluggesellschaft schon und hat im Laufe der Jahre so einige andere Airlines aufgekauft.

Qantas hat auch eine LowCost-Flotte gegründet, die Qantas Link (hierfür hat Qantas u.a. die Fluggesellschaften Eastern Australia und Sunstate Airlines aufgekauft).

Das Streckennetz kannst du dir hier anschauen: Qantas Streckennetz

Um hier einen guten Preis zu bekommen, lohnt es sich auf jeden Fall 2 bis 4 Monate vorher zu buchen.

Jetstar

Inlandsflug Australien - Jetstar

Jetstar ist eine Tochtergesellschaft von Qantas und ist vor allem eine günstigere Alternative zu Qantas. Hier gibt es jeden Freitag den „Friday Frenzy“ von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr (Achtung: australische Zeit!) mit Spezial-Angeboten und zum Teil super Schnäppchen! Hier lohnt es sich auf jeden Fall regelmäßig vorbeizuschauen!

Hier findest du das Streckennetz von Jetstar.

Virgin Australia

Inlandsflug Australien - Virgin Australia

Virgin Australia fliegt nicht nur innerhalb von Australien, sondern auch weltweit und zwar in Kooperation mit Ethiad und Singapore Airlines.

Hier findest du recht günstige Inlandsflüge für Australien und das sogar mit einem gewissen Komfort im Flugzeug. Aber Achtung: hier unbedingt auf die Gepäckrichtlinien achten!

Virgin Australia hat jeden Donnerstag „Happy Hour“ mit Spezial-Angeboten. Auch hier auf jeden Fall regelmäßig vorbeischauen, hier kannst du nämlich, wenn die Strecke passt, tolle Schnäppchen schlagen.

Hier ist der Link zur Buchungsseite von Virgin Australia.

REX

REX (= Regional Express) ist eine typische lokale Fluggesellschaft, die tatsächlich nur mit den „kleinen“ Flugzeugen unterwegs ist. Vorteil dieser Airline ist, dass sie auch die kleinen Flugplätze anfliegt, wie z.B. Monkey Mia.

Schau dir gerne an, welche Flughäfen von REX angeflogen werden.

Unsere Erfahrungen mit Inlandsflügen Australien

Wir selber sind bisher nur mit Jetstar und Virgin Australia unterwegs gewesen.

Beide Fluggesellschaften haben uns gut gefallen und daher können wir auch beide weiterempfehlen. Die Flugzeuge waren komfortabel und beim Einchecken (wenn man denn seine Koffer mitbucht) hatten wir keinerlei Probleme.

Welche Erfahrungen hast du schon mit Inlandsflügen in Australien gemacht? Kannst du uns weitere Fluggesellschaften empfehlen oder sogar von welchen abraten? Schreib uns einfach eine e-mail oder hinterlasse einen Kommentar!

Beiträge, die dich ebenfalls interessieren könnten:

Sim Karte Australien

Welche SIM Karte in Australien?

Die meisten möchten in Ihrem Australien Urlaub nicht auf eine Sim Karte mit Datenvolumen und kostenlosen Telefonaten nach Deutschland verzichten. Die Auswahl an Tarifen und Angeboten ist riesig! Wir wollen

Weiterlesen »